Checklisten für Wellnesseinrichtungen - Dampfbad Spezialist

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Checkliste Dampfbad
folgende Punkte werden Sie vorab für Dampfbad oder Dampfdusche vorsehen
  • Bodenablauf im Dampfbad möglichst in der Nähe der Türe dampfbadinnenseitig
  • Oberflächenabdichtung im Aufstellbereich der Kabine
  • einen Technikplatz möglichst in unmittelbarer Nähe zum Aufstellbereich des Dampfbades
  • der Platzbedarf ist abhängig vom Projekt, nur für die Dampftechnik ca. 1 m² Grundfläche und bis ca. 2,5m Höhe - bei uns zu erfragen

am Technikplatz:
  • eine Abluft ins Freie, wegen der feuchten Fortluft über ein HT-Rohr, üblicherweise DN 100 Leitungsführung mit Gefälle zum Technikplatz
  • Starkstromanschluss: 400V/3/N 50-60Hz, je nach Kabinengröße unterschiedliche Anschlusswerte  - die Werte sind bei uns zu erfragen
  • Abwasseranschluss DN 50 für Generatorspülwasser und Kondensatabscheider Fortluft
  • Kaltwasseranschluss für Generator in 1/2"
  • Strom für Licht 230 V

zusätzlich bei Bedarf:
  • Warmwasser und Kaltwasseranschluss für Kneippschlauch oder Duscheinrichtung in 1/2" bis 1" Leitungsquerschnitt
  • Notrufleitung
  • Anschluss an zentrale Steuertechnik

das Dampfbad muss nicht ringsum eingemauert sein, es wird für Sie einfacher, wenn wir die Wände im gleichen Material wie die Kabine als Raumabschluss ausführen
Checkliste +Einrichtungen
folgende Punkte werden Sie vorab für +Einrichtungen bauseitig vorsehen
Checkliste Wärmebank und Wärmeliege
Stromanschluss 230V
Unterputzdose für Steuerung, mit Leerrohr für Stromleitung und Leerrohr für Fühlerleitung zu Bank oder Liege
Checkliste Erlebnisdusche
Platzbedarf für die Steuertechnik je nach Auslegung 1-2 m² Wandfläche mit Platz für Verrohrung oberhalb

im Bereich der Steuertechnik:
Strom 230V
Kalt- und Warmwasseranschluss 1“, je nach Wasserversorger Auflagen ein Rohrtrenner, sowie Abwasseranschluss DN50
im Duschbereich Zwischendecke mit entsprechender Aussparung für Düsenmodul
Verrohrung 1/2“ zwischen Steuertechnik und Düsenmodul
Checkliste Eis Brunnen
Platz für den Eisbereiter oberhalb vom Eishaufen ab H/B/T 0,7x0,7x0,7m
Wasser Anschluss ¾“ 1-5bar
Strom ab 1,1 kw Leistungsaufnahme
Zuluft Außenluft Anschluss ab 800 m³/h

Checkliste Sauna
folgende Punkte sollten für Sauna und Thermium bauseitig vorhanden sein

Starkstromanschluss
Abluftanschluss ins Freie
Bodenbelag im Aufstellbereich der Kabine
Telefon  +49 (0) 160 98 47 12 88

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü